Fronti Einsatz in der Arena 33 – Xray XRS Germany #3 Cup

Erfolg und viel Spaß für die Fronti-Fahrer des MBC Goldstein.

Am Sonntag, 18.12., fuhren Thorsten Zorn, Sven Schrader und Erwin Kruse nach Andernach in die #Arena33 zum XRS Germany #3 Cup (#xraygermany). Dieses Mal durften frontangetriebene Tourenwagen in der Gästeklasse starten. Die Rennen mit Frontis haben 2 Besonderheiten: Zum Einen wollen die Fahrer in erster Linie Spaß haben und sehen alles nicht so furchtbar ernst. Das zeigt sich auch in der zweiten Besonderheit: Viele treten mit Eigenbauten an, also Autos, wie man sie so nicht im Laden kaufen kann. Das trifft auch auf Thorsten zu, der mit seiner Mischung aus VBC und Team Associated das Rennen dominierte und klar gewinnen konnte.
Sven und Erwin bewegten sich nur im B-Finale, hatten aber nicht weniger Spaß, denn auch dort fanden sich immer wieder ebenbürtige Gegner, mit denen um Hundertstel Sekunden gekämpft werden konnte. Fazit: Ein gelungener Jahresabschluss. Wir freuen uns jetzt schon auf die neue Saison 2018.